Apotheker/in in der Schweiz

Wie viel verdient man als Apotheker/in in der Schweiz

Als Apotheker/in verdienen Sie zwischen 33.840 CHF und 156.000 CHF Brutto im Jahr.

  • Das ist ein Monatsverdienst zwischen 2.820 CHF und 13.000 CHF Brutto.
  • Im Durchschnitt liegt das Jahresgehalt als Apotheker/in damit bei 85.717 CHF Brutto.
  • Die Hälfte der erhobenen Löhne und Gehälter liegen überhalb von 86.000 CHF Brutto, das bedeutet einen Monatsverdienst von 7.167 CHF Brutto.
Mit diesem Einstiegsgehalt können Sie rechnen

Fangen Sie als Apotheker/in gerade erst an, können Sie mit einem Bruttoverdienst von durchschnittlich 85.931 CHF pro Jahr rechnen. Das sind im Monat 7.161 CHF Brutto.

Je nach Berufserfahrung ergeben sich folgende Verdienstmöglichkeiten:

Ansicht wählen:

Verdienst nach Berufserfahrung

Berufserfahrung Jahresgehalt (Brutto)
0 85.931 CHF
1 90.000 CHF
2 84.445 CHF
3 100.812 CHF
4 85.429 CHF
5 97.055 CHF
6 83.294 CHF
7 0 CHF
8 120.000 CHF
9 0 CHF
10 88.889 CHF
11 0 CHF
12 94.737 CHF
13 0 CHF
14 0 CHF
15 84.651 CHF
16 0 CHF
17 0 CHF
18 0 CHF
19 0 CHF
20 0 CHF
21 0 CHF
22 103.030 CHF
23 0 CHF
24 0 CHF
25 77.778 CHF
Verdienst nach Alter

Je nach Alter ergeben sich Unterschiede beim Lohn und Gehalt für den Beruf als Apotheker/in. In jungem Alter können Sie mit einem Bruttoverdienst von durchschnittlich 80.480 CHF pro Jahr rechnen. Mit steigendem Alter verändert sich der der Verdienst und liegt bei 103.030 CHF Brutto. Das entspricht einer Veränderung von 28%.

Je nach Alter ergeben sich folgende Verdienstmöglichkeiten:

Ansicht wählen:

Verdienst nach Alter

Alter Jahresgehalt (Brutto)
25 80.480 CHF
26 86.667 CHF
27 0 CHF
28 84.438 CHF
29 85.429 CHF
30 92.857 CHF
31 96.368 CHF
32 0 CHF
33 0 CHF
34 100.000 CHF
35 89.353 CHF
36 0 CHF
37 88.889 CHF
38 116.300 CHF
39 0 CHF
40 0 CHF
41 0 CHF
42 83.294 CHF
43 0 CHF
44 94.737 CHF
45 0 CHF
46 0 CHF
47 0 CHF
48 0 CHF
49 0 CHF
50 84.343 CHF
51 103.030 CHF
Verdienst nach Bundesland: Bern an der Spitze, Schlusslicht ist Zug

Je nach Arbeitsort ergeben sich Unterschiede beim Lohn und Gehalt für den Beruf als Apotheker/in. In Bern, Schaffhausen und Ticino haben Sie die höchsten Verdienstmöglichkeiten. Einbußen beim Lohn müssen Sie dafür in den Bundesländern Zug, St. Gallen und Basel-Landschaft hinnehmen.

Ansicht wählen:

Verdienst nach Bundesland

Bundesland Jahresgehalt (Brutto)
Aargau 84.468 CHF
Bern 96.485 CHF
Basel-Landschaft 81.231 CHF
Basel-Stadt 85.122 CHF
Genève 90.000 CHF
Luzern 89.538 CHF
St. Gallen 69.477 CHF
Schaffhausen 92.308 CHF
Solothurn 84.000 CHF
Schwyz 81.600 CHF
Ticino 92.308 CHF
Zug 33.840 CHF
Zürich 92.114 CHF

Entwicklung Lohn und Gehalt für Apotheker/in

Die Gehälter für den Beruf Apotheker/in unterliegen einer Steigerung von durchschnittlich 8% über die letzten 5 Jahre. Dies bedeutet eine Lohnsteigerung von 6.851 CHF Brutto im Jahr bzw. 571 CHF pro Monat.

Gehaltssteigerung nach Geschlecht

Männer profitieren hierbei weniger als Frauen von der Gehaltssteigerung. Während Frauen durchschnittlich 8% mehr Gehalt bekamen, war es bei den Männern innerhalb der letzten 5 Jahre 5%. Die Lohnsteigerung für Frauen beträgt damit 6.307 CHF , bei Männern 4.242 CHF Brutto pro Jahr.

Ansicht wählen:

Gehaltsentwicklung nach Geschlecht

Jahr Jahresgehalt (Brutto)
2015 Männer: 86.667 CHF
Frauen: 80.360 CHF
2016 Männer: 120.000 CHF
Frauen: 95.785 CHF
2017 Männer: 98.810 CHF
Frauen: 86.725 CHF
2018 Männer: 80.952 CHF
Frauen: 101.300 CHF
2019 Männer: 90.909 CHF
Frauen: 86.667 CHF

Berufsbeschreibung Apotheker/in

Der Beruf des Apothekers gehört zur Gesundheitsbranche . Apotheker entwickeln und stellen Medikamente her. Sie beraten ihre Kunden bezüglich Medikamente, Nebenwirkungen und Kosmetika und verkaufen diese in ihren Apotheken, sie geben dabei Auskunft zu Gesundheitsfragen. Apotheker arbeiten in Apotheken, Pharmaunternehmen, Chemieindustrie, Krankenhäuser, Forschungslaboren und Universitäten. Der Verdienst eines Apothekers oder einer Apothekerin liegt über dem Durchnittsgehalt.